3/2 Wege-Magnetventile

Die magnetischen Ventile dieser Schaltfunktion verfügen mit Ventileingang, mit Ventilausgang und mit Entlüftung respektive Rücklauf über drei Anschlüsse. Der Magnetkern ist mit zwei Dichtungselementen versehen. Jeweils ein Druckanschluss ist verschlossen, während zwei Anschlüsse miteinander verbunden sind. Unbestromt ist die Hauptfließrichtung geschlossen, bestromt ist sie geöffnet. Die unbestromte Körperdüse ist verschlossen, während die Poldüse für Entlüftung & Rücklauf mit dem Druckausgang als zweitem Körperanschluss verbunden ist. Bestromt ist umgekehrt die Poldüse verschlossen, während jetzt die beiden Körperanschlüsse mit Druckein- und Druckausgang miteinander verbunden sind. Die direktgesteuerten magnetischen 3/2 Wege-Magnetventile werden in vier unterschiedlichen Varianten aus den Materialien Messing sowie Edelstahl hergestellt.

3/2 Wege – Hauptfließrichtung geschlossen:

Unbestromt ist die Körperdüse verschlossen und die Poldüse (Entlüftung, Rücklauf) mit dem 2. Körperanschluss (Druckausgang) verbunden.

3/2 Wege bestromt – Hauptfließrichtung offen:

Bestromt ist die Poldüse verschlossen und die beiden Körperanschlüsse (Druckeingang und Druckausgang) miteinander verbunden.

3/2 Wege-Magnetventile

Senden Sie uns Ihre Anfrage für 3/2 Wege-Magnetventile

Unsere direktgesteuerten 3/2 Wege-Magnetventile:

 

3/2 Wege MagnetventilMagnetventil 3/2 Wege MagnetventilMagnetventil Typ 84Magnetventil Typ 94
3/2 Wege-Magnetventile Typen direktgesteuertTyp 82, stromlos geschlossen oder offen, Körper Messing, direktgesteuert, DN 1,2 – 2,5 mm, G1/8Typ 82S, stromlos offen, Körper Messing, Entlastung über Führungsrohr, direktgesteuert, DN 1,2 – 1,5 mm, G1/8Typ 84, stromlos geschlossen oder offen, Körper Messing, direktgesteuert, DN 1,5 – 4,0 mm, G1/8 – G1/4Typ 94, stromlos geschlossen oder offen, Körper Edelstahl, direktgesteuert, DN 1,5 – 4,0 mm, G1/4
PDF Datenblätter Typ 82  Typ 82S  Typ 84  Typ 94
CAD Typ 82 Typ 82STyp 84 Typ 94

3/2 Wege-Magnetventile Schaltart C, stromlos geschlossen:

Die magnetischen Ventile dieser Schaltfunktion verfügen mit Ventileingang, mit Ventilausgang und mit Entlüftung respektive Rücklauf über drei Anschlüsse. Der Magnetkern ist mit zwei Dichtungselementen versehen. Jeweils ein Druckanschluss ist verschlossen, während zwei Anschlüsse miteinander verbunden sind. Unbestromt ist die Hauptfließrichtung geschlossen, bestromt ist sie geöffnet. Die unbestromte Körperdüse ist verschlossen, während die Poldüse für Entlüftung & Rücklauf mit dem Druckausgang als zweitem Körperanschluss verbunden ist. Bestromt ist umgekehrt die Poldüse verschlossen, während jetzt die beiden Körperanschlüsse mit Druckein- und Druckausgang miteinander verbunden sind. Die direktgesteuerten 3/2 Wege-Magnetventile werden in vier unterschiedlichen Varianten C (stromlos geschlossen), D (stromlos offen), E (Mischfunktion) und F (Verteilerfunktion) angeboten.